Tattoo-Entfernung vom Facharzt in Harburg

Seit 2021 dürfen in Deutschland nur noch approbierte Ärzte per Laser und optischer Strahlung Tätowierungen und zum Beispiel Permanent-Make-Up entfernen. In der Praxisklinik von Miriam Prang wird modernste Lasertechnik eingesetzt, um effizient auch mehrfarbige Tattoos zu entfernen. Intensive Grün- oder Blautöne und dunkle Tinte können durch die Technologie nahezu unsichtbar werden.

Die Lasertechnik kann unterschiedliche Wellenlängen kombinieren und damit Hautveränderungen in unterschiedlichen Farben zertrümmern. Die Anzahl der erforderlichen Behandlungen richtet sich nach der Ausführung des Tattoos: Größe und Farbe, Alter des Tattoos, Körperstelle und Art der Tinte. Im Regelfall wird eine Betäubungscreme aufgetragen. Nach der Behandlung können sich im behandelten Bereich Krusten bilden, die in der Regel innerhalb von wenigen Tagen abheilen.

Harburger Ring 8–10
21073 Hamburg
Telefon 040 320270-0

Öffnungszeiten:
Mo. 8.30 –14.30 Uhr
Di. und Do. 8.30 –18 Uhr
Mi. und Fr. 8.30 –13 Uhr
und nach Vereinbarung

Handchirurgie

Versorgung von Verletzungen an der Hand, einschließlich Wiederherstellung nach Sehnen-, Weichteil- und Nervenverletzungen

Handchirurgie/Karpatunnelsyndrom

Meine chronische Sehnenscheidenentzündung mit ständigem Taubheitsgefühl in der Hand ist hier erfolgreich behandelt worden. OP verlief bei mir ohne Komplikationen und schneller schmerzfreier Heilung. Gern weiterzuempfehlen. Alle freundlich und kompetent. Mit Termin keine langen Wartezeiten. Danke an das gesamte Team.
Weiblich, (45)

hier-bewerten

Miriam Prang
Fachärztin für Ästhetisch-Plastische Chirurgie und Handchirurgie

Harburger Ring 8–10 · 21073 Hamburg
info@plastische-chirurgie-harburg.de

Vereinbaren Sie gerne einen Termin unter Telefon 040 320 270-50 oder senden uns eine Nachricht.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die für die Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage benötigt werden.
Ohne diese Informationen kann Ihre Kontaktanfrage nicht bearbeitet werden.

ANFAHRT